Wie die Meerjungfrauen entstanden

Aus AustralienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gabelschwanzseekühe (Dugong)

Gewöhnlich werden die Manatees, mehr als andere Vertreter der Gattung als Meerjungfrauen bezeichnet. Eine Legende der Papuan erzählt, wie einst eine Ameisenbärmutter mit ihrem Baby in den Fluten eines Hochwassers gefangen war. Das Baby wurde fortgerissen. Aber es verwandelte sich in ein Dugong. Und konnte so die Rückkehr der Mutter auf das Festland ermöglichen. Und das muss wahr sein, denn die stachligen Barthaare der Dugongs können doch nur von den Stacheln der Ameisenbären abstammen.


Copyright50.png Copyright Hinweis!

Wir danken für die freundliche Unterstützung von Herrn Dr. Dieter Tischendorf, der uns das Textmaterial zur Veröffentlichung hier im Australienwiki zur Verfügung gestellt hat. Eine kleine Übersicht vieler seiner Bücher ist in unserer Linksammlung zu sehen.

Copyright Notice!

Special thanks for the friendly assistance of Mr. Dr. Dieter Tischendorf making this information with his textdocuments available. A small list of many of his books is availavle in our link-collection.


Weiterführende Literatur

Kangaroosign.png Derzeit finden Wartungsarbeiten an diesem Wiki statt. Es treten daher hin und wieder einige Störungen auf.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.