Koori

Aus AustralienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das ursprüngliche Volk der Koori hat es nicht gegeben. Vielmehr ist es der Name der Ureinwohner, die verschiedenen ursprünglichen Völkern angehörten und sich unter diesem Namen Koori (bedeutet "Leute") in ihrer Verzweiflung zusammengeschlossen haben.

Die Menschen gehörten fünf einzelnen Stämmen im Südosten Australiens an. Die Stämme waren die der Kulin, Mara, Kurnai, Yaitmathang und Wotjobaluk. Insgesamt handelte es sich um 38 einzelne Untergruppen von Ureinwohnergemeinschaften mit eigener Sprache, die verteilt in New South Wales, in Victoria und auf Tasmanien lebten.

Die Bedrohung und weitestgehende Vernichtung durch die weißen Siedler zwang die ursprüngliche Bevölkerung der Ureinwohner sich zusammenzuschließen. Wann genau der Zusammenschluss stattfand ist zunächst unklar. Eine kleine Gruppe der Koori gibt es noch heute.


Übersichtskarte der Koori von New South Wales und Victoria


Übersichtskarte der Koori von Tasmanien

Weiterführende Literatur

Kangaroosign.png Derzeit finden Wartungsarbeiten an diesem Wiki statt. Es treten daher hin und wieder einige Störungen auf.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.