Counter

Flora

Aus AustralienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wollemie1.jpg
Wollemie
Englisch: Wollemi Pine
Lateinisch: Wollemia Nobilis
Familie: Nadelgehölz
Vorkommen: Nähe Blue Mountains
Umgebung: Schattige Wälder
Bemerkung: Die Familie dieser Art galt lange Zeit als ausgestorben und wurde Mitte der 1990er Jahre entdeckt.

Einleitung

Im Laufe der Zeit habe ich einige Pflanzen, die in Australien wachsen, kennengelernt. Eine Auswahl von ihnen stelle ich hier vor.

Wollemie

Blue Mountains

Die Wollemie ist eine ganz besondere Pflanze: Die Familie galt als ausgestorben und wurde erst Mitte der 1990er Jahre wieder entdeckt. Der genaue Ort wird aus Schutzgrüden geheim gehalten. Bekannt ist, dass er sich einige Kilometer nördlich der Blue Mountains im Südosten Australiens befindet.

Ein kleiner Ableger dieser bedrohten Pflanzenart durfte für ein Jahr als lebendes Fossil meinen Garten schmücken. Die Haltung ist aber sehr kompliziert: Entweder ist es zu heiß oder zu kalt. Entweder ist es zu nass oder zu trocken. Nach einem Jahr bei mir wurden die Nadeln nach und nach dunkel und starben ab. Bedauerlicherweise ist dies auch in den Botanischen Gärten in Adelaide (Australien) und Bochum (Deutschland) geschehen. Zur Erhaltung der Art gibt es Ableger weltweit. Hoffentlich wird einer von diesen überleben.

Open bible 01 01.svg  Zitat - Dieter Tischendorf, 2007

Nach der endgültigen Trennung des australischen Festlandes begann die lange Isolation der Tier- und Pflanzenwelt, der so genannten Endemiten. Das lässt sich am besten am Beispiel der Wollemia Kiefer erklären. Die Kiefer ist ein prähistorischer Baum, der 1994 zufällig im Wollemi NP in NSW gefunden wurde. Ein Ranger entdeckte in einem abgelegenen Tal in den 'Blue Mountains' bei Sydney etwa 50 erwachsene uralte Wollemia-Bäume und sogar einige Sämlinge. Die Dinge überschlugen sich, Botaniker bezeichnen den Fund der lebenden Bäume als die wichtigste botanische Entdeckung der letzten Jahrzehnte. Der Naturstandort wird von den australischen Behörden bewacht und streng geheim gehalten. Nach wie vor werden selbst Wissenschaftler nur mit verbundenen Augen in das Tal geflogen.


Weiterführende Literatur

Wollemie


Kangaroosign.png Dieser Artikel ist noch nicht vollständig und befindet sich in einer Rohbauphase.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Fertigstellung noch einige Zeit beanspruchen wird.

Bei Anregungen und Hilfestellungen wenden Sie sich bitte an:

Kangaroosign.png Derzeit finden Wartungsarbeiten an diesem Wiki statt. Es treten daher hin und wieder einige Störungen auf.

Als Nachfolger dieser Website ist www.australienwiki.info in Bearbeitung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.