Australien wählt am 21.08.2010 neues Parlament

Kultur & Co., Politik, Geschichte, Kontaktsuche etc.
Post Reply
User avatar
Markus
Site Admin
Site Admin
Posts: 2743
Joined: 13. May 2003 20:35
Location: Wuppertal, Germany
Contact:

Australien wählt am 21.08.2010 neues Parlament

Post by Markus »

Hallo,

Julia Gillard - die australische Ministerpräsidentin - hat gestern am Samstag in Canberra eine vorgezogene Parlamentswahl für den 21. August angekündigt. Die Labor-Politikerin hat erst vor drei Wochen das Amt von Kevin Rudd übernommen. Nun will sie eine zweite Amtszeit für ihre Regierung erkämpfen. In Australien sind die Bergbausteuer und die Klimapolitik aktuell sehr heiß diskutierte Themen.

Am 21. August wird ein knapper Wahlausgang erwartet.

User avatar
Markus
Site Admin
Site Admin
Posts: 2743
Joined: 13. May 2003 20:35
Location: Wuppertal, Germany
Contact:

Re: Australien wählt am 21.08.2010 neues Parlament

Post by Markus »

Hallo,

die australische Premierministerin Julia Gillard und Oppositionsführer Tony Abbott schließen den Wahlkampf mit der Wahl morgen ab.
Hier einige Kommentare zum Wahlkampf und zur Wahl morgen:

zeit.de wrote:Kandidaten liefern sich ein Duell der Planlosen

Australien wählt. Seine Bürger plagen Zukunftsängste, doch Regierung wie Opposition haben außer Populismus nicht viel anzubieten.
Zum Artikel: http://www.zeit.de/politik/ausland/2010 ... -wahlkampf







User avatar
Markus
Site Admin
Site Admin
Posts: 2743
Joined: 13. May 2003 20:35
Location: Wuppertal, Germany
Contact:

Re: Australien wählt am 21.08.2010 neues Parlament

Post by Markus »

Hallo,

aktuelle Liveberichte auf ABC Newsradio:
http://www.abc.net.au/streaming/newsradio.asx

Sky News Australia überträgt das Fernsehprogramm im Livestream:
http://www.skynews.com.au/

User avatar
Markus
Site Admin
Site Admin
Posts: 2743
Joined: 13. May 2003 20:35
Location: Wuppertal, Germany
Contact:

Re: Australien wählt am 21.08.2010 neues Parlament

Post by Markus »

Hallo,

da scheint was los zu sein bei den Stimmauszählungen. Nach 75% der Auszählung der Stimmen in der Nacht gibt es immer noch keine klare absolute Mehrheit für eine der beiden großen Parteien. Tony Abbott spricht jetzt schon davon, notfalls eine Minderheiten-Regierung durchzusetzen. Aber das ist wohl eher unwahrscheinlich. Das hat Julia Gillard nun davon: Erstmal den Chef vom Thron stürzen und dann nicht weiterwissen.

Ich bin mal gespannt, was die Politiker aus dieser Situation noch machen.

User avatar
Markus
Site Admin
Site Admin
Posts: 2743
Joined: 13. May 2003 20:35
Location: Wuppertal, Germany
Contact:

Re: Australien wählt am 21.08.2010 neues Parlament

Post by Markus »

Hallo,

die Ungewissheit geht in eine neue Runde. Nun wissen wir, dass die Wahlpflicht (die wir in Deutschland nicht haben) auch nicht die große Lösung ist.

zeit.de wrote:Parlamentswahl in Australien ohne klaren Sieger

In sechs Wahlkreisen steht das Ergebnis noch aus. Klar scheint: Die künftige australische Regierung hat keine eigene Mehrheit. Jetzt wollen beide Kandidaten an die Macht.

In Australien hat einen Tag nach der Wahl ohne klaren Sieger die Suche nach einer regierungsfähigen Mehrheit begonnen. Sowohl Labor-Regierungschefin Julia Gillard als auch Herausforderer Tony Abbott bemühten sich am Sonntag um die Regierungsbildung. Es ist das erste Mal seit 70 Jahren, dass eine Regierung ohne eigene Mehrheit regieren muss.

Zum Artikel: http://www.zeit.de/politik/ausland/2010 ... l-mehrheit

Das entwickelt sich nicht unbedingt zum Guten. Hoffen wir das beste für das Land.

User avatar
Markus
Site Admin
Site Admin
Posts: 2743
Joined: 13. May 2003 20:35
Location: Wuppertal, Germany
Contact:

Re: Australien wählt am 21.08.2010 neues Parlament

Post by Markus »

Hallo!

Wahl 2010 - Keine schnelle Regierungsbildung möglich

Nach der Wahl am 21.08.2010 gibt es keine absolute Mehrheit für eine der beiden großen Parteien.

In Australien gilt die Wahlpflicht für alle Bürger ab 18 Jahren, so daß 14 Millionen Bürger der insgesamt 22 Millionen Einwohnern zur Wahl aufgerufen waren. Im Parlament benötigt die Regierung die absolute Mehrheit von mindestens 76 der insgesamt 150 Sitze, die bei der Wahl gestern keine Partei erreicht hat. Das Ergebnis dieser Wahl erinnert an eine ähnliche Situation von vor 70 Jahren.

Julia Gillard bekommt für ihre Partei nur 72 Sitze. Tony Abbott sogar nur 70 Sitze. Die Wahlergebnisse werden daher nochmals geprüft. Das Endergebnis wird Ende nächster Woche erwartet. In der Zwischenzeit werden nun Koalitionen mit anderen Parteien geprüft, um die benötigte Mehrheit nachträglich zu erhalten.

Es scheint so, als ob der Schuß von Julia Gillard nach hinten losgegangen ist. Sie hat sich einfach zu sicher gefühlt, bevor sie Kevin Rudd abgesetzt und Neuwahlen für den 21.08. angekündigt hat. Abgeordnete beschuldigen Gillar, ihre Sitze nur durch den Sturz von Kevin Rudd verloren zu haben.

User avatar
Markus
Site Admin
Site Admin
Posts: 2743
Joined: 13. May 2003 20:35
Location: Wuppertal, Germany
Contact:

Re: Australien wählt am 21.08.2010 neues Parlament

Post by Markus »

Hallo,

der Vollständigkeit halber hier noch die Meldung vom Dienstag, 7. September 2010 nachgereicht: :?

Wahl 2010 - Keine Neuwahlen - Labour (J. Gillard) wird regieren
Es wird keine Neuwahlen in Australien geben. Mit der Unterstützung zweier unabhängiger Abgeorneten wird Julia Gillard mit den minimal benötigten 76 Sitzen eine Regierung bilden können. Das scheint nun eine beschlossene Sache zu sein.

Post Reply